Wasserscheibenschießen am Schattensee

 

Am 23.09.2016 ging es für das RVP-Team zum Schattensee. Nach einer gemütlichen Vormittagsjause stellten alle ihre Treffsicherheit unter Beweis. Die Schützinnen und Schützen mussten auf eine Zielscheibe, die sich im Wasser spiegelt, zielen. Die Kugel wird dabei vom Wasser auf die reale Zielscheibe abgelenkt - also ein indirekter Schuss auf ein Ziel. Mit viel Spaß und Engagement zeigten so die Damen den Herren, wie das Schattenschießen funktioniert. Als Beste Schützin konnte sich Claudia Kogler behaupten.

Nach einem kurzen Zwischenstopp bei der Hütte von Daniel Schlick am Schattensse ging es nach einem ausgiebigen Essen in Krakauschatten zurück in die Heimat. Wir sind gespannt, was das nächste Event bei RVP bringen wird.

 

 

 

 

 

Zurück